Leiter/in CAE Administration und Engineering Prozessoptimierung

      Lenzing AG

      Lenzing - vor 3 Monaten

      Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
      Wir sind von Natur aus innovativ - und Sie?

      Für unseren neuen Bereich Engineering Process Office im Bereich Global Engineering suchen wir am Standort Lenzing eine/n

      Leiter/in CAE Administration und Engineering Prozessoptimierung

      Referenz No: 895

      Ihr Aufgabengebiet:

      • Aufbauen eines global agierenden EPOs zur Implementierung und kontinuierlichen Verbesserung der Engineering Prozesse, Werkszeuge und Software Systeme
      • Globales Einführen und Weiterentwickeln der Engineeringwerkzeuge wie E3D, Comos, AutoCAD, Inventor und DMS Systemen
      • Führen und Entwickeln des EPO Teams
      • Entwickeln und Einführen von Engineering Hilfsmitteln
      • Sicherstellen der Wartung der IT Landschaft, Prozesse, Software und Datenbanken
      • Fungieren als Hauptansprechpartner/in an der Schnittstelle zu Global Process and IT
      • Entwickeln und Sicherstellen einer effizienten Arbeitsumgebung im Engineering und Projektabwicklungsprozess unter Berücksichtigung der Anforderungen des gesamten Produktlebenszyklus
      • Entwickeln automatisierter Engineeringlösungen und Etablieren von Industrie 4.0
      • Integrieren der Lenzing Engineering- und technischer Standards in die Arbeitsumgebung

      Unsere Erwartungen:

      • Abgeschlossenes technisches Bachelorstudium mit einigen Jahren Berufserfahrung oder vergleichbare langjährige Berufserfahrung im internationalen Industrieumfeld
      • Know-how im internationalen Engineering und Projektmanagement
      • Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Engineeringprozessen
      • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
      • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der CAE Administration (AVEVA, Siemens, Autodesk)
      • Führungserfahrung, sowie selbstständige und genaue Arbeitsweise
      • Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
      • Interkulturelle Sensibilität und weltweite Reisebereitschaft

      Für diese Position erwartet Sie ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 75.000.- basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie. Aufgrund Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung ist unsere Bereitschaft zur Überzahlung gegeben. Darüber hinaus nehmen Sie am Lenzing Bonussystem teil.

      Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
      Ich freue mich über Ihre elektronische Onlinebewerbung.
      Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Mag. Birgit Jedinger