MitarbeiterIn Vertiebsinnendienst

      RHI Magnesita

      Wien - vor 4 Wochen

      Ref.Nr.:

      RHI01451

      Standort:

      Wien

      Tätigkeitsbereich:

      Vertrieb / Produkt Management / Technisches Marketing

      Art der Stelle:

      Vollzeit

      MitarbeiterIn Vertiebsinnendienst

      Unser Unternehmen

      RHI Magnesita geht aus dem Zusammenschluss von RHI und Magnesita zum global führenden Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen hervor. Mit mehr als 14.000 MitarbeiterInnen in über 35 Ländern und einem Umsatz von EUR 2.7 Milliarden sind wird die treibende Kraft in der Feuerfestindustrie. Feuerfestprodukte sind für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200 °C unverzichtbar und kommen unter anderem in der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle- und Glasindustrie zum Einsatz.

      Wir sind als Branchenführer für innovative Technologie anerkannt. Um jedoch Ergebnisse für Kunden erzielen zu können, muss diese Technologie effektiv umgesetzt werden. Von Menschen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Auf eine Kultur der Zusammenarbeit, die Ideen und die Entschlossenheit, Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, schätzt. Auf einen Führungsstil, der Offenheit, neue Denkweisen und Initiative fördert. Unsere MitarbeiterInnen sind pragmatisch, positiv und optimistisch und bilden starke Teams, die Ergebnisse erzielen.

      Can you stand the heat?

      Wir suchen

      Ab sofort suchen wir am Standort Wien zur Verstärkung unseres Teams eine/n zuverlässige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in (Vollzeit) im Bereich Vertriebsinnendienst für das Gebiet Africa & Middle East.

      Ihre Aufgaben

      • Laufende Unterstützung des Vertriebsaußendienstes (z.B. Unterstützung bei Angebotserstellung, Auftragserfassung und -verfolgung in SAP, Nachbearbeitung sowie Reklamationsmanagement und Kundenbetreuung)
      • Schnittstellenfunktion zu den Kunden sowie zu allen internen Abteilungen entlang des Salesprozesses
      • Transportdisposition und Erstellung von Exportdokumenten
      • Verantwortung für das Außenstandsmanagement
      • Laufende Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern

      Fachliche Anforderungen

      • Höhere kaufmännische Ausbildung (Kenntnisse im Bereich Außenhandel)
      • Einschlägige Berufserfahrung in der Exportsachbearbeitung
      • Sehr gute MS Office Kenntnisse
      • SAP Kenntnisse (Modul SD) wünschenswert
      • Erfahrung in der Akkreditivabwicklung von Vorteil
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

      Persönliche Anforderungen

      • Hohe Service- und Kundenorientierung
      • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und rasche Auffassungsgabe
      • Arbeitsstil: genau, verlässlich, effizient, ergebnisorientiert
      • Teamplayer/in mit der Fähigkeit Aufgaben selbstständig auch unter Zeitdruck umzusetzen

      Wir bieten

      • Detaillierte Einführung in das Aufgabengebiet durch unsere Experten/innen
      • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld
      • Ausgezeichnete Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
      • Attraktive Benefits eines globalen Branchenführer (internes Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeiten, Essenszuschuss, diverse Versicherungsleistungen, uvm.)

      Für diese Position, auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden), beträgt das Monatsbruttogehalt gemäß Kollektivvertrag ab EUR 2.159,25. Die tatsächliche Gehaltshöhe richtet sich nach der entsprechenden Aus- und Weiterbildung sowie Berufserfahrung.

      Interesse? Dann senden Sie uns jetzt Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

      Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

      Kontakt

      Cathrin Schenz, MSc

      Expert HR

      +43 50213 6401

      Jetzt bewerben