Leitender Vermessungsingenieur (w/m) Talsperren

      VERBUND AG

      Salzburg - vor 1 Monat

      Österreichs führendes Stromunternehmen:
      Arbeiten Sie mit Top-Experten an der Zukunft der Energie!

      Standort: Salzburg

      Eine besondere Aufgabe, eine tolle Chance: Verstärken Sie Österreichs führendes Stromunternehmen! Wir setzen wie kaum ein anderer in Europa auf die Kraft des Wassers - und auf die Energie und Kompetenz unserer Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren Tochterunternehmen und Geschäftspartnern arbeiten wir intensiv an der gesamten Energie-Wertschöpfungskette: Von der Stromerzeugung über den Transport bis zum Handel und Vertrieb. Das braucht hochmotivierte Fachkräfte und ein enges Miteinander.

      Unser Team in der VERBUND Hydro Power GmbH in Kaprun (Salzburg) sucht Sie als

      Leitender Vermessungsingenieur (w/m) Talsperren

      Das geht nur mit Ihnen:

      • Sie leiten mittelfristig als Sachgebietsverantwortlicher (w/m) Talsperrenvermessung die Vermessungsgruppe in Kaprun
      • Sie führen Präzisions- und Deformationsmessungen von Talsperren durch
      • Die Organisation, Auswertung und Berichtsverfassung der Messungen im gesamten Arbeitsbereich wird von Ihnen übernommen
      • Sie sind für die Evidenthaltung aller Messergebnisse (z.B. Bestandspläne, digitale Geländemodelle, Deformationsergebnisse, Datenbanken, Profilauswertungen) verantwortlich
      • Die Vermessungsfremdleistungen werden von Ihnen koordiniert, ausgeschrieben und betreut
      • Sie arbeiten interdisziplinär mit unseren Teams in der Talsperrenüberwachung, den betriebsführenden Werksgruppen und Planungsabteilungen zusammen

      Das bringen Sie mit:

      • Abgeschlossenes Studium im Bereich Geodäsie bzw. Vermessungstechnik oder Geoinformatik
      • Langjährige einschlägige Berufserfahrung
      • Kenntnisse und Erfahrung in Präzisionsmessungen (Deformationsmessungen, Absteckungen und Abnahmen im Maschinenbau, Stahlwasserbau, Hoch- und Tiefbau, Stollenvortrieb) und Liegenschaftsverwaltung
      • Kenntnisse in Echtzeitnavigation und Multi-Sensorsysteme
      • Kenntnisse in CAD, GIS und Geo-Webservices
      • Körperliche Eignung zum Einsatz im Hochgebirge und Bereitschaft zum Außendienst

      Uns überzeugt, wie engagiert Sie als Führungskraft für Chancengleichheit sorgen und konstruktives Feedback geben. Ihre selbständige und strukturierte Arbeitsweise und Ihr Engagement bei der Einführung oder Entwicklung innovativer Techniken runden Ihr Profil ab.

      Bei uns erhalten Sie:

      • Eine Position, in der Sie große Fach- und Führungsexpertise einsetzen könne
      • Die Chance, mit einem fachlich exzellenten Team zusammenzuarbeiten
      • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
      • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeitergespräche
      • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab EUR 3.784,00 (laut KV 2018) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung sowie Zulagen

      Eintritt: ehestmöglich

      Sie sind interessiert?

      Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Ihren Zeugnissen bzw. weiteren Unterlagen zur Referenz-Nummer AT_00259 unter www.verbund.com/jobs.
      VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
      Für Fragen steht Ihnen Eva Köllner-Aulehla gerne telefonisch zur Verfügung: +43 (0)50 313-54 155

      Zukunft bieten, Exzellenz fördern.