Berechnungsingenieur (m/w) Antriebstechnik

      FERCHAU Engineering Austria GmbH

      St. Valentin - vor 3 Wochen

      Berechnungsingenieur (m/w) Antriebstechnik

      Ihr Ansprechpartner

      Frau Sandra Tauber

      Personalreferentin
      Fon +43 732 781222
      linz@ferchau.com

      www.ferchau.com

      Job-Kennziffer

      KA67-15867-LZ

      Ihr Einsatzort

      St. Valentin

      Adresse

      FERCHAU Engineering Austria GmbH

      Zentrale Linz
      Hafenstraße 2 a
      4020 Linz

      Sie interessieren sich für spannende Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen der Automobilindustrie? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten in Österreich und Deutschland seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

      Berechnungsingenieur (m/w) Antriebstechnik

      St. Valentin

      Ideenreich und kalkulierend - Ihre Aufgabe umfasst mehr als üblich.

      • In dieser herausfordernden Position begleiten Sie den Entwicklungsprozess von Antriebsstrangkomponenten durch unterschiedliche Maschinenelementeberechnungen bis hin zur Serienreife und unterstützen dabei auch bei Optimierungsprozessen hinsichtlich Lebensdauer, Festigkeit, Akustik etc.
      • Dazu übernehmen Sie die Durchführung von Wirkungsgradsimulationen und gleichen durchgeführte Versuche mit Ihren Berechnungsergebnissen ab
      • Weiters sind Sie stark in die Planung bzw. Koordinierung von Berechnungsaktivitäten eingebunden und wirken hier als Schnittstelle zu den internen Fachabteilungen sowie zum Kunden
      • Die Weiterentwicklung von Berechnungsmethoden und die Betreuung der Berechnungsprogramme rundet Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet ab

      Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

      • Gezielte Förderung Ihrer fachspezifischen Kompetenz
      • Ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz mit Perspektive
      • Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance

      Ihre Voraussetzungen sind bestens - zeigen Sie es uns.

      • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung (Master Universität/Fachhochschule), vorzugsweise aus den Bereichen Maschinenbau/Fahrzeugtechnik/Mechatronik
      • Haben gute Fachkenntnisse aus dem Bereich der Antriebstechnik von Kraftfahrzeugen und können auch in der Berechnung/Simulation fundiertes Wissen vorweisen
      • Sind geübt im Umgang mit den gängigen Berechnungs- und Simulationstools und konnten bestenfalls bereits Erfahrung in der Entwicklung sammeln
      • Und überzeugen durch Ihre kommunikative, teamorientierte sowie gut organisierte Art?

      Dann sind Sie bei uns richtig!

      Für diese Position beträgt das Jahresbruttogehalt mindestens EUR 42.000. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Ausbildung, beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

      Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer KA67-15867-LZ bei Frau Sandra Tauber. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

      Jetzt online bewerben

      Warum nur ein Teilprojekt bearbeiten,
      wenn man Lösungen für eine Vielzahl von Problemen hat.

      FERCHAU
      Wir entwickeln sie weiter