Business Development „Medizintechnik“

      Human.technology Styria GmbH

      Graz - vor 1 Monat

      Stellenausschreibung

      Human.technology Styria GmbH -

      Der steirische Human.Technology Styria Cluster (HTS) verfolgt das Ziel, die Steiermark in den Stärkefeldern Medizintechnik, Pharma & Biotechnologie global wettbewerbsfähiger und international sichtbarer zu machen. Er fördert die enge Vernetzung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik & AnwenderInnen, mit dem Fokus auf der wirtschaftlichen Verwertung regionaler Innovationen sowie der Schaffung von Arbeitsplätzen am Standort.

      Das Stärkefeld Medizintechnik ist eine wesentliche Säule der HTS Strategie und umfasst u.a. die Bereiche biomedizinische Sensortechnologie & Mikroelektronik, Produktionstechnologien sowie Digitalisierung.

      Die HTS schreibt zur Verstärkung und Weiterentwicklung dieser strategisch wichtigen Geschäftsfelder ab 3. September 2018 folgende Position aus:

      Business Development „Medizintechnik"

      Ihre Aufgabengebiete:

      • Umsetzung der Clusterstrategie HTS 2025 mit Fokus „Medizintechnik"
      • Vernetzung der relevanten Akteure (Unternehmen, wissenschaftliche Partner & Politik) in diesem Korridor
      • Entwicklung/Organisation von Projekten und Veranstaltungen
      • Betreuung bestehender sowie Gewinnung neuer Kooperationspartner
      • Regionale, nationale und internationale Sichtbarmachung der Region (u.a. durch Delegationsreisen, Messeauftritte sowie internationale Kooperationen)

      Anforderungen:

      • Universitäts- oder FH-Abschluss im Bereich Technik / Naturwissenschaft
      • Mehrjährige branchenspezifische Berufserfahrung im Medizintechnikbereich, insbesondere im Vertrieb, Marketing oder Business Development
      • Erfahrung in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
      • Englisch verhandlungssicher, weitere Fremdsprachen von Vorteil

      Ihre Persönlichkeit:

      • Ausgeprägte Kommunikations- und Netzwerkfähigkeiten
      • Selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
      • Hands on Mentalität gepaart mit Teamorientierung
      • Aktives Aufgreifen neuer Chancenfelder

      Wir bieten Ihnen:

      • Ein Aufgabengebiet mit herausfordernden und abwechslungsreichen Tätigkeiten
      • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Ausmaß von 40 Stunden pro Woche
      • Marktkonforme Bezahlung ab EUR 3.000,- brutto / Monat (die konkrete Bezahlung richtet sich nach dem tatsächlichen Qualifikationsprofil)

      Wenn Sie sich für diese zukunftsorientierte Position in einem wertschätzenden und vielseitigen Umfeld interessieren, bitten wir um Übermittlung Ihrer Bewerbung bis spätestens 27. Juli 2018 an beryl.pesenhofer@human.technology.at