Risikomanager FMEA (m/w)

      Magna

      Lannach - vor 1 Monat

      Risikomanager FMEA (m/w)

      Referenznummer: MPT05859
      Standort Lannach, Steiermark

      Unternehmensbeschreibung

      Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

      Jobbeschreibung

      Als Risikomanager FMEA sind Sie in die Qualitätsabteilung eingegliedert. Sie arbeiten in einem Team, das Risikobetrachtungen und -bewertungen für zukünftige Antriebsstrangentwicklungen für Verbrennungskraft-, Elektro- und Hybridfahrzeuge durchführt. Dabei tragen Sie die Verantwortung für die reibungslose Planung und Durchführung von Risk Management Aktivitäten im Zusammenhang mit FMEA's und haben folgende

      Hauptaufgaben

      • Unterstützung bei der Erstellung von System- und Funktionsanalysen
      • Termin- und Ablaufplanung für die Abarbeitung von FMEA Inhalten für Akquisitions-, Entwicklungs- und Serienprojekte
      • Unterstützung der Projektteams zum Thema Risikomanagement
      • Moderation von FMEA's zu den Bereichen System, Produkt, Prozess und Montage
      • Systemunterstütze Erstellung der FMEA Dokumentation
      • Unterstützung zur Erreichung der Qualitätsziele (robustes Produkt, robuste, stabile und fähige Prozesse)
      • Laufende Optimierung der internen Produkt- und Prozessabläufe
      • Weiterentwicklung der FMEA Methodik
      • Vertretung des Unternehmens in fachlicher Hinsicht intern und extern

      Anforderungen

      • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer TU, FH oder HTL der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik oder Ähnliches
      • Berufserfahrung im Bereich Entwicklung oder Fertigung von Powertrain-Produkten von Vorteil
      • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen gepaart mit der Freude an der Arbeit im Team
      • Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
      • Analytisches Denkvermögen und gutes technisches Verständnis
      • Organisationstalent, Belastbarkeit und gute Auffassungsgabe
      • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen zwischen den Standorten Lannach, Ilz und Albersdorf

      Zusätzliche Informationen

      Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 2.785,54 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

      Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

      Bewerben