Vice President Accounting and Taxes (m/w)

      Zumtobel Group AG

      Dornbirn - vor 1 Monat

      Vice President Accounting and Taxes (m/w)

      Dornbirn

      Die Zumtobel Group ist einer der führenden internationalen Anbieter von innovativen und hochwertigen Lichtlösungen und Komponenten mit einer Präsenz in über 90 Ländern. Mit ihren drei international etablierten Marken Thorn, Tridonic und Zumtobel sowie den beiden kleineren Marken acdc und Reiss bietet die Unternehmensgruppe ihren Kunden in aller Welt ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot.

      Ihr Job

      • In dieser vielseitigen und anspruchsvollen Position berichten Sie direkt an den CFO der Zumtobel Group AG und leiten das Accounting der österreichischen Gesellschaften im Lighting Segment, das Group Accounting sowie die zentrale Steuerabteilung.
      • Sie verantworten dabei die laufende Optimierung von Prozessen und Effizienzsteigerungen in der gesamten zugeordneten Organisation.
      • Sie erstellen gemeinsam mit Ihrem 22-köpfigen Team Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse des Zumtobel Konzerns nach IFRS.
      • Sie betreuen die gruppenweite Bilanzierung nach IFRS und stellen die Implementierung neuer Standards sicher sowie die fortlaufende Weiterentwicklung der Accounting Policies.
      • Sie verantworten die Erstellung der Einzelabschlüsse der österreichischen Gesellschaften, einschließlich der börsennotierten Zumtobel Group AG nach lokalen Rechnungslegungsstandards (UGB).
      • Sie sind Ansprechpartner für den Vorstand sowie die ca. 100 internationalen Tochtergesellschaften in allen Fragestellungen zur Rechnungslegung und zum Reporting.
      • Sie unterstützen und begleiten Prüfungen und sind kompetente Kontaktperson für Wirtschaftsprüfer, Betriebsprüfer und Steuerberater.
      • Sie übernehmen die bilanzielle und steuerliche Betreuung von Restrukturierungs- und anderen Projekten und kooperieren eng und vertrauensvoll mit den verantwortlichen Abteilungen des Konzerns.
      • Als Leiter der zentralen Steuerabteilung tragen sie die Verantwortung für einkommenssteuerliche und umsatzsteuerliche Sachverhalte im gesamten Konzern. Besonderer Augenmerk liegt auf der Sicherstellung der Tax Compliance inklusive der Angemessenheit von Transferpreisen und konzerninternen Verrechnungen.

      Ihr Profil

      • Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Berufsexamen (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder CPA).
      • Sie haben langjährige Berufserfahrung in leitender Position in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und / oder im Accounting eines international agierenden Industrieunternehmens gesammelt.
      • Sie haben fundierte Kenntnisse in Rechnungslegung nach IFRS und UGB sowie praxiserprobte Konsolidierungskenntnisse.
      • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und analytische Arbeitsweise mit hoher Problemlösungsorientierung und „hands-on" Mentalität aus.
      • Aufgrund Ihrer integrativen Art und ihrer ausgeprägten Kommunikations-fähigkeiten in Deutsch und Englisch sind Sie eine starke Führungspersönlichkeit und konnten dies bereits unter Beweis stellen.
      • Sie bringen sehr gute SAP FI und CO-Kenntnisse mit sowie Kenntnisse eines Konsolidierungssystems idealerweise SAP SEM BCS.

      Bewerbungen an
      Daniela Struth-Grienwald
      +43 664 80892 2385

      Jetzt bewerben!

      Gut für Ihre Karriereplanung
      Gemeinsam entdecken wir neue Arbeitsfelder. Unser Mentoring Programm unterstützt Sie bei der Enfaltung ihres Potenzials

      Internationale Perspektive
      Werden Sie Teil eines Netzwerks aus Kreativität und Hightech; verwirklichen Sie ihr Potenzial in einem Ecosystem aus multinationalen und interkulturellen Teams.

      Work-Life-Balance
      Flexible Arbeitszeitmodelle und Sabbaticaloptionen ermöglichen Ihnen Harmonie zwischen Work und Life zu schaffen.

      Offene und respektvolle Kultur
      Arbeiten bei der Zumtobel Group bedeutet, Teil einer offenen Unternehmenskultur zu sein, basierend auf den Werten des Gründers Dr. Walter Zumtobel.