Leitung der Bauabteilung

      Stadtamt Bad Ischl

      Oberösterreich - vor 3 Monaten

      Beschreibung des Arbeitgebers

      Stadtamt Bad Ischl - öffentlicher Dienst

      Leitung der Bauabteilung

      Ihre Aufgaben

      • Leitung, Führung und Organisation der Bauagenden (zum Teil hoheitliche Aufgaben), Raumordnung und Raumplanung, Bauverfahren sowie Bau- und Feuerpolizei, Bauvorhaben der Gemeinde
      • Planung und Überarbeitung des Flächenwidmungsplanes einschließlich der dazugehörigen Konzepte
      • Leitung der Verwaltungsverfahren in der Bauabteilung
      • Bearbeitung der Rechtsmittelverfahren in der Bauabteilung
      • Vollziehung der Bau- und Raumordnung sowie sonstiger zuordenbarer gesetzlicher Regelungen (Wasserrecht, Naturschutz, Straßenrecht,…)
      • Gewerbliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Baurecht
      • Beratung in Bauverfahren und Verfahren nach baurechtlichen Nebengesetzen für Bürgermeister, Gemeindeorgane und Bürger
      • Vorbereitung, Erledigung und Umsetzung der Ausschussberatungen sowie diverser Projekt-Arbeitskreise
      • Vorbereitung und Durchführung von Baurechtsverhandlungen als Verhandlungsleiter und Sachverständige

      Sie bringen mit

      Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

      • Österr. bzw. Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates

      • Charakterliche, geistige, körperliche und fachliche Eignung

      • Einwandfreies Vorleben, volle Handlungsfähigkeit

      • männl. Bewerber müssen den Präsenz- oder Zivildienst abgeleistet haben

      besondere Aufnahmevoraussetzungen:

      • Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule im bautechnischen Bereich (z.B. HTL im Bereich Hochbau und/oder Bauingenieurwesen) bzw. Niveau eines Absolventen einer höheren Schule mit mehrjähriger einschlägiger Berufspraxis und Kenntnisse in der Mitarbeiterführung

      • Kenntnisse der einschlägigen Landesgesetze bzw. der öst. Norm- und Regelwerke und der betreffenden EU Gesetze und Normen

      • Erfahrung in Führungsaufgaben und Fähigkeit zur kooperativen Mitarbeiterführung

      • Geschick im Umgang mit den Bürgern, Offenheit und Objektivität, Konfliktlösungsfähigkeit und Umgang mit politischen Entscheidungsstrukturen

      • gute EDV-Kenntnisse, Bereitschaft zu Mehrleistungen und Weiterbildung im fachlichen und persönlichen Bereich sowie Ablegung von Dienstprüfungen

      Wir bieten

      Die Entlohnung erfolgt gem. OÖ. GDG 2002 als Vertragsbedienstete/r in der Funktionslaufbahn GD 12 (Mindestentgelt EUR 40.544,00 brutto pro Jahr)

      Informationen zu Bewerbung und Gehalt

      Die schriftlichen Bewerbungen, versehen mit den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Dienstzeitbestätigungen, usw.), müssen bis 5. September 2018, 12 Uhr beim Stadtamt Bad Ischl eingelangt sein. Der dazu notwendige Bewerbungsbogen ist in der Personalabteilung erhältlich und ist auch auf der Stadtamt-Homepage verfügbar (Bürgerservice - Formulare - Stellenbewerbung).

      Auswahlverfahren: Vorauswahl; Das Stadtamt Bad Ischl behält sich das Recht vor, Vorstellungsgespräche, Hearings, Tests und sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen. Allfällige Kosten in Zusammenhang mit der Bewerbung (z.B. Fahrtspesen, etc.) werden nicht ersetzt. Nähere Auskünfte in der Personalabteilung des Stadtamtes Bad Ischl, (Fr. Panzl, Tel. Nr. 301/53).

      Bewerbungen bitte an info@stadtamt-badischl.at.