Electrical Engineer (f/m)

      GEA CEE GmbH

      Wien - vor 1 Monat

      GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie für ein breites Spektrum anderer Prozessindustrien. Rund 18.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei - werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen interessante und herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima in internationalen Teams sowie attraktive Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.

      Ihre Verantwortungsbereiche und Aufgaben:

      Als Electrical Engineer (f/m) sind Sie an unserem Standort Bönen verantwortlich für anspruchsvolle Projekte in der digitalen Landwirtschaft sowie für die Produktpflege existierender Produkte.

      • Eigenverantwortliche Entwicklung von elektronischen Komponenten und Steuerungssystemen sowie Schaltschranksystemen
      • Aufbau und Entwicklungsbemusterung von Prototypen elektronischer Komponenten und Baugruppen sowie Erstbemusterung selbiger
      • Erstellung von Aufbauten zur Validierung von elektronischen Baugruppen
      • Durchführung von Tests an elektronischen Baugruppen sowie Datenaufbereitung und Testauswertung
      • Erstellung von elektrischen Schaltplänen
      • Spezifizierung von elektronischen Baugruppen und Bauelementen
      • Anfertigung von Dokumentationen für elektronische Baugruppen in Form von Handbüchern, Trainingsunterlagen und ähnlichen Formaten
      • Sicherstellung und Durchführung von Zertifizierungen von elektronischen Bauteilen
      • Bewertung von sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen nach DIN EN ISO 1384 sowie Durchführung von CE-Konformitätsbewertungen und Gefahrenanalysen
      • Sicherstellung der Einhaltung relevanter Normen, Vorschriften und Richtlinien
      • Beauftragung und Begleitung von Patentrecherchen
      • Zusammenarbeit und Kommunikation mit standortübergreifenden Teams und externen Entwicklungspartnern
      • Analysieren und Detaillieren von Entwicklungsvorhaben hinsichtlich der Zeitplanung, der Kostenplanung, des Ressourcenaufwandes, der technischen Realisierbarkeit und der Systemintegration
      • Produktpflege und Unterstützung des Projekt-, Produkt- und Qualitätsmanagements sowie des Technischen Supports
      • Erstellung und Überprüfung von Lastenheften, Pflichtenheften und technischen Spezifikationen
      • Pflege von Stammdaten in ERP- und PLM-Systemen
      • Kontinuierliche Weiterentwicklung des bestehenden Wissens im Rahmen von Schulungen, Messebesuchen etc.

      Ihr Profil und Ihre Qualifikationen:

      • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder abgeschlossene Meister- bzw. Technikerausbildung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
      • Souveräne Kenntnissse in der Erstellung von Schalt- und Stromlaufplänen mit ePlan und ELCAD
      • Erfahrung in der Prozessautomatisierung, in der digitalen Signalverarbeitung sowie in der Auslegung und Programmierung von Frequenzumrichtern vorteilhaft
      • Erfahrung im Umgang mit SISTEMA und SAP wünschenswert
      • Kenntnisse relevanter Normen, Vorschriften und Richtlinien
      • Erfahrung mit PLC (SPS) Steuerungen in CoDeSys IEC 61131-3 (ST)
      • Selbstständiges und eigeninitiatives Arbeiten, Kommunikationsstärke, hohe Teamorientierung, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
      • Begeisterung für neue Technologien gepaart mit pragmatischem Urteilsvermögen
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen (ggf. auch international)
      • Betriebssystemkenntnisse Windows und Linux von Vorteil
      • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen

      Für diese freie Stelle bewerben

      GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.