Advanced Engineering Expert E-Mobility System (m/w)

      Magna

      Traiskirchen - vor 4 Wochen

      Advanced Engineering Expert E-Mobility System (m/w)

      Referenznummer: MPT05802
      Standort Traiskirchen, Niederösterreich

      Unternehmensbeschreibung
      Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

      Jobbeschreibung
      Als E-Mobility System Experte unterstützen Sie ein Team, das Antriebssysteme für zukünftige Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt.

      Hauptaufgaben

      • Evaluierung des Standes der Technik und neuer innovativer Technologien (inkl. Benchmarking) im Bereich der elektrischen Antriebstechnik (Traktionsantriebe)
      • Enger Kontakt zu anderen Fachbereichen des Unternehmens sowie zu Kooperationspartnern im Bereich der Industrie und Forschung
      • Definition und Leitung von Forschungsprojekten
      • Entwicklung von Tools und Methoden zur Auslegung der definierten Technologien
      • Know-How Transfer zur Serienentwicklung und Schulung der Mitarbeiter

      Anforderungen

      • Technisch-Wissenschaftliche Ausbildung einer FH oder TU (Elektrotechnik, Physik oder Mechatronik) idealerweise mit Promotion
      • Mehrjährige Erfahrung entweder in der Leistungselektronikentwicklung, Elektromotorenentwicklung oder Entwicklung von komplexen mechatronischen Systemen
      • Methodische Arbeitsweise mit Fokus auf modellbasierte Entwicklung
      • Sicherer Umgang mit gängigen Entwicklungstools (Matlab)
      • Fähigkeit zur funktionellen Abstraktion und Vereinfachung von komplexen Systemen
      • Laterale Führungskompetenz
      • Unternehmerisches Denken
      • Ergebnisorientierte, selbstständige und genaue Arbeitsweise
      • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Weiterbildung
      • Organisationstalent, belastbar, verlässlich und flexibel
      • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
      • Gute Englischkenntnisse
      • Reisebereitschaft

      Zusätzliche Informationen
      Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.501,99 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

      Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

      Bewerben