Lead System Architect eDrive (m/w)

      Magna

      St. Valentin - vor 1 Monat

      Lead System Architect eDrive (m/w)

      Referenznummer: MPT06169
      Standort St. Valentin, Niederösterreich

      Unternehmensbeschreibung

      Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain in St. Valentin mit Leidenschaft. Wir sind ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und legen dabei unseren Fokus auf Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen und Motorkomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen

      Hauptaufgaben

      • Aufstellen von Systemarchitekturen für elektrische Antriebssysteme
      • Durchführen von Systemsimulationen auf Fahrzeug- und Antriebsstrangebene
      • Analyse und Abstimmung der Kundenanforderungen
      • Definition von Systemanforderungen
      • Technischer Ansprechpartner für den Kunden
      • Abstimmen der Schnittstellen mit den verschiedenen Fachabteilungen
      • Entwicklung von funktionalen Sicherheitskonzepten (Funktionale Sicherheit)
      • Unterstützung bei der Testplanung

      Wissen und Ausbildung

      • Technische Ausbildung an einer TU/FH (DI/Master) in den Bereichen Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik / Fahrzeugtechnik
      • Fachkenntnisse der elektr. Antriebstechnik
      • Requirementsengineering (Doors, Integrity)
      • Methodisches Wissen (z.B. FMEA, Funktionale Sicherheit, aSPICE)
      • Gute Englischkenntnisse
      • Gute MS Office Kenntnisse

      Kenntnisse und Kompetenzen

      • Hohe Selbständigkeit und Flexibilität
      • Analytische Arbeitsweise
      • Kommunikations- und Teamfähigkeit
      • Professionelles Auftreten beim Kunden und Lieferanten
      • Reisebereitschaft

      Arbeitsumgebung

      • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Telework-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life Balance
      • Mitarbeitergewinnbeteiligung für alle Mitarbeiter
      • Strukturierte Einschulung (inkl. Welcome Day und Unterstützung durch den Paten)
      • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (externe sowie In-House Trainings, Coachings und Workshops, Besuche von Tagungen und Konferenzen, Job Shadowing mit Einblicken in andere Fachbereiche,…)
      • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
      • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
      • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen)
      • Mitarbeiter- und Teamevents
      • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel und Tees, Betriebsarzt, Sport- und Bewegungsveranstaltungen,…)
      • Firmeneigene Krabbelstube

      Zusätzliche Information:

      Mit einem abgeschlossenen Masterstudium gilt für diese Position ein Mindestgehalt von EUR 46.620,-- brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-in) zuzüglich Magna Gewinnbeteiligung. Je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung besteht die klare Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung sowie bietet Magna vielfältige Sozialleistungen.

      Bewerben