Projektkaufmann/-frau für die kfm. Sachbearbeitung – Projekte Automobilindustrie

      Siemens Personaldienstleistungen GmbH

      Linz - vor 3 Wochen

      Projektkaufmann/-frau für die kfm. Sachbearbeitung - Projekte Automobilindustrie (PR)

      Linz, Job-ID 3018

      Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
      Sie sind ein Organisationstalent, bringen Begriffe wie Forecast nicht zwangsläufig mit der Wetter-App ihres Handys in Verbindung und leisten ihrem Team gerne aktiv Schützenhilfe? Zudem haben Sie Interesse am Einstieg in das kaufmännische Projektmanagement im Bereich digitaler Industrie und sind eine kommunikative bzw. aufgeschlossene Persönlichkeit?
      Dann sind Sie die perfekte Verstärkung für unser Team!

      Für die Planung, Koordination und Überwachung von kaufmännische (Teil-)Projekten im Bereich Automotive suchen wir ab sofort tatkräftige Unterstützung. Begleiten Sie uns als Projektkaufmann/-frau im Bereich der kfm. Sachbearbeitung durch den abwechslungsreichen und spannenden Projektalltag an unserem Standort in Linz.

      Was sind meine Aufgaben?
      In dieser herausfordernden Position sind Sie als Backup der technischen Projektleiter/innen für die selbständige und eigenverantwortliche Betreuung von Projekten verschiedener Größenordnungen zuständig und übernehmen sämtliche kaufmännische Tätigkeiten im Rahmen der Auftragsabwicklung. Zu Ihren Tätigkeiten zählen im Detail:

      • Die Abwicklung der kaufmännischen Themen im Zuge der Angebotserstellung unter Einbindung der jeweiligen Fachabteilung (Legal, Delegation, Versand…)
      • Die operative Projektabwicklung (Eröffnung der jeweiligen Projekte, Erstellung von Auftragsbestätigungen, Fakturen und Gutschriften sowie Betreiben eines aktiven Forderungsmanagements) unter Einhaltung konzerninternen Prozessvorgaben
      • Die aktive Unterstützung der technischen Projektleiter/innen (Erstellen von Mitkalkulationen, dem Berichtswesen auf Projekt- oder Klärungen auf Kundenebene)
      • Die Durchführung aller kaufmännischen Tätigkeiten im Rahmen des Monats-, Quartals- und Jahresabschlusses und das Mitwirken an der jährlichen, operativen Planung bzw. unterjährigen Hochrechnung

      Was bringe ich mit?

      • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (kfm. Lehre, Lehre mit Matura, HAK, FH) und idealerweise erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion
      • Sehr gute EDV-Kenntnisse, vor allem sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
      • Hohe soziale Kompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
      • Verlässliches, genaues und selbständiges Arbeiten
      • Prozessverständnis und Erkennen von Zusammenhängen
      • Bereitschaft zur Weiterbildung
      • Reisebereitschaft
      • SAP-Kenntnisse von Vorteil
      • Englisch in Wort und Schrift

      Was muss ich noch wissen?
      Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 34.300,- (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

      Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.

      siemens.at/spdl