Researcher/in - Anwendungstechnik Elektroband / elektrische Maschinen

      voestalpine AG

      Linz - vor 3 Wochen

      Researcher/in - Anwendungstechnik Elektroband / elektrische Maschinen

      Job-ID:
      V000000214

      Zeitpunkt:
      ehest

      Art der Anstellung:
      Vollzeit

      Einsatzort:
      Linz

      Ausschreibungsende:
      11.12.2018

      Ihre Aufgaben

      • Sie bearbeiten F&E- und Kundenprojekte zu den Themen Weiterverarbeitung bzw. Anwendung von Elektroband in elektrischen Antrieben und bauen die internen Möglichkeiten zur anwendungsnahen Charakterisierung und Modellierung der Eigenschaften von Elektroband weiter aus
      • Sie unterstützen unsere Kunden durch Produktinformationen und Beratung und helfen mit, Markterfordernisse in die Produktentwicklung rückzuführen
      • Sie kooperieren sowohl mit den internen Fachabteilungen als auch mit externen F&E Partnern

      Ihr Profil

      • Abschluss einer Fachhochschule oder technischer Universität (Elektrotechnik, Antriebstechnik, Mechatronik, …)
      • Vorkenntnisse (sowohl aus universitärem als auch industriellem Umfeld) in der Auslegung elektrischer Antriebe und der dazu notwendigen Werkzeuge
      • Erfahrung in Durchführung und Koordination von F&E Projekten
      • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke
      • Interesse an Werkstofftechnik
      • Präsentationsfähiges Englisch
      • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse
      • Bereitschaft zu Dienstreisen

      Das bieten wir

      Entgelt und Benefits: Der kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt bei Abschluss einer Fachhochschule EUR 3.259,67 brutto (14 mal p.a.), bei Abschluss einer technischen Universität EUR 3.513,83 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

      Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

      Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      voestalpine - One step ahead.

      Benefits

      • Aus- und Weiterbildung
      • Betriebliche Altersvorsorge
      • Flexible Arbeitszeiten
      • Gesunde Ernährung
      • Gesundheitsmaßnamen
      • Gute Verkehrsanbindung
      • Kantine
      • Kinderbetreuung
      • Mitarbeiterbeteiligung
      • Mitarbeiterevents
      • Mitarbeiterprämien
      • Mitarbeitervergünstigungen
      • Parkplatz
      • Sport- und Fitnessangebote

      Das sind wir

      Der Unternehmensbereich BAND der voestalpine Stahl GmbH besteht aus Walz-, Verzinkungs-, Glüh- und Beschichtungsanlagen und erzeugt qualitativ hochwertige, warm- und kaltgewalzte, verzinkte und organisch beschichtete Flachprodukte. Zu unseren Kunden zählen die Automobil-, Elektro-, Hausgeräte- und Bauindustrie, mit denen auch gemeinsam die Weiterentwicklung der Produkte forciert wird.

      Die Forschung und Entwicklung der Business Unit Band entwickelt Stahlgüter und Oberflächenbeschichtungen für Automobil-, Haushaltsgeräte-, Maschinenbau- und Elektronindustrie. Der Expertisecluster Verarbeitungstechnik optimiert in Zusammenarbeit mit Werkstofftechnik und Oberflächentechnik die Verarbeitungs- und Anwendungseigenschaften von neuen Stahlwerkstoffen und -oberflächen und unterstützt die Kunden von voestalpine Stahl mit anwendungstechnischer Beratung.

      voestalpine zählt zu den führenden Qualitätsherstellern von nicht kornorientiertem Elektroband in Europa. Diese Werkstoffe finden zum Beispiel in den Antrieben von Elektro- oder Hybridfahrzeugen eine anspruchsvolle Anwendung mit stark steigender Bedeutung. Wir tragen dieser Entwicklung durch die Erweiterung unserer anwendungstechnischen Möglichkeiten Rechnung.

      Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

      Kontakt & Bewerbung

      Ansprechpartner:

      Harald Berger

      +43/50304/15-8802