Leitung medizinisch-technischer Dienst (w/m) Abteilung für Radiologie

      Universitätsklinikum Krems

      Krems - vor 2 Wochen

      LEITUNG MEDIZINISCH-TECHNISCHER DIENST (W/M)

      ABTEILUNG FÜR RADIOLOGIE

      Die NÖ Landeskliniken-Holding ist der größte Klinikbetreiber Österreichs. An 27 Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld mit umfangreichen Entwicklungsmöglichkeiten. Verlässlicher Arbeitgeber für die NÖ Landes- und Universitätskliniken ist das Land NÖ. Gemeinsam sehen wir die 21.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als größten Wert unseres Unternehmens.

      Am Universitätsklinikum Krems gelangt ab 1. Juli 2019 folgende Stelle zur Besetzung:

      Leitung medizinisch-technischer Dienst (w/m) Abteilung für Radiologie

      Das Institut für Radiologie bietet ein sehr umfangreiches Aufgabengebiet im Bereich bildgebender Diagnostik und interventionell-radiologischer Diagnostik und Therapie. Wir versorgen unsere PatientInnen auf höchstem medizinischen Niveau mittels Magnetresonanztomografie (3 Tesla), Computertomografie (Dual Source-CT), Ultraschalldiagnostik, Mammografie, 3 volldigitalisierten konventionellen Aufnahmeplätzen und diverser Außenstellen. Zum Aufgabengebiet der RTs zählt auch die Bedienung einer biplanen Anlage im Herzkatheter-Labor.

      In Zusammenarbeit mit dem Strahlenschutzbeauftragten des Hauses obliegt neben sämtlichen Führungsaufgaben auch die Administration des Strahlenschutzes für die Diagnostik des UK Krems einschließlich der Behördenkontakte bei Überprüfungs- und Bewilligungsverfahren der/dem ltd. RT.

      Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengeseztes (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 42.173,-, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

      Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist ein medizinischer Impf-/Immunitätsnachweis.

      Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

      Sind Sie interessiert? Besuchen Sie unsere Website, wo Sie mehr zur Ausschreibung erfahren können.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 28. Feburar 2019 per Onlineformular unter www.noe.gv.at/healthjobs-sonstige

      Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Radiologie, Herr Prim.Assoc.Prof. Hans Mosser, unter der Tel.-Nr.: +43 (0)2732/9004-2381 gerne zur Verfügung.

      Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.lknoe.at.