Techniker in der Pharmazeutischen Produktion / Gefriertrocknungsanlagen(w/m)

      Takeda

      Wien - vor 1 Woche

      Techniker in der Pharmazeutischen Produktion / Gefriertrocknungsanlagen(w/m)

      Austria - Wien - Lange Allee 24 (Baxalta)
      R0032621

      Bewerben

      In dieser Position sind Sie für die Gewährleistung der Produktions- und Betriebsbereitschaft sowie eigenständige Überprüfung des einwandfreien, GMP-gerechten Zustandes aller Produktionsanlagen und technischen Geräte für die Gefriertrockung (Lyophilisation)
      zur GMP-gerechten Arzneimittel-Verfüllung in unserer Betriebsstätte Lange Alle 24B verantwortlich.

      Das erwartet Sie bei uns:

      Innerhalb der Routineproduktion

      • Überprüfung der Anlagenfunktionalität
      • Mitarbeit beim Routinemonitoring
      • Betreuung der Gefriertrockungsanlagen (CIP/SIP, Filterwechsel; Leckratenbestimmung)
      • Freigabe der Gefriertrockungsanlage für die Routineproduktion
      • Tägliche Rundgänge (Kontrollen) im Technikbereich
      • Bewertung der Gefriertrocknungsläufe gemäß MBR (Master Bach Record)
      • Erstellen von Abweichungen

      Lyoprogrammentwicklung

      • Setzen von Fühlern für Test.- bzw. Zielparameterläufe
      • Betreuung von Kaye Validatoren
      • Auswertung der Läufe

      Wartung und Instandhaltung

      • Betreuung von Servicefirmen
      • Dokumentation (Wartungsprotokolle, Logbuch, etc)

      Validierungen

      • Überprüfung der Validierungsdokumentation
      • Durchführung von Validierungsläufen

      Durchführung von Schulungen (praktische und SOP Schulung für neue Mitarbeiter) Mithilfe bei der Erstellung von Dokumenten

      Das bringen Sie mit:

      • Abgeschlossene HTL oder Meisterprüfung (Elektrotechnik bzw. Maschinenbau)
      • Elektrotechnische und pneumatische Kenntnisse
      • Identifikation mit GMP Zielen (Good Manufacturing Practice)
      • Verständnis für Qualitätssicherung
      • Zuverlässige, belastbare Persönlichkeit die hohe Einsatzfreude mitbringt
      • Genauer Arbeitsstil, guter Koordinator mit Prozessverständnis
      • Freundlicher, offener Teamgeist
      • Flexibilität zur Schichtarbeit: Mo -So / Früh-Spät
      • Gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch (schriftlich/gesprochen), Englisch-Basic !

      Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen - Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

      Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt!

      Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt EUR 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mittels Motivationsschreibung und Lebenslauf!

      Bewerben