Teamleiter/in für Beschäftigungswerkstätte

      Diakonie de La Tour Gemeinnützige Betriebsgesellschaft m.b.H.

      Treffen/Villach, Kärnten - vor 2 Monaten

      Vollzeit, ab sofort

      Treffen/Villach, Kärnten

      Wir suchen eine Persönlichkeit (m/w) mit Leitungserfahrung im Bereich Menschen mit Behinderungen und einem breiten Einblick in das soziale Netzwerk!

      Die Beschäftigungswerkstätte „Am Steinbruch" ist als modernes, sozialintegratives Arbeits- und Dienstleistungszentrum für 49 Klienten/-innen konzipiert. Sie hebt sich bewusst von einer klassischen Werkstätte für Menschen mit Behinderungen ab und umfasst einen niederschwelligen öffentlichen Bereich in welchem Dienstleistungsangebote (Paketshop, Café, Geschenkboutique, Bügelservice) für die regionale Bevölkerung erbracht werden.
      Alle Dienstleistungsangebote sind ein wesentlicher Aspekt unseres sozialintegrativen Ansatzes, fördern die Integration und die Weiterentwicklung der Klienten/-innen in Bezug auf eine qualitativ hochwertige fachliche Arbeit und die Erlangung sogenannter „soft skills".

      Im Fachbereich Menschen mit Behinderungen sind unsere Arbeitsprozesse auf Basis des PART Konzeptes ausgerichtet, um den oft herausfordernden Verhaltensweisen der Klienten/-innen gerecht zu werden. Zusätzlich wird in unseren Einrichtungen nach dem „Bezugsassistenzsystem" gearbeitet, wodurch eine besondere individuelle Unterstützung möglich ist. Mittels „ICF", einem professionellen Dokumentationssystem, und „Unterstützter Kommunikation" wird das vorhandene Selbstbestimmungspotenzial genutzt und weiterentwickelt.

      Ihre Aufgaben:

      • Leitung der Einrichtung nach fachlichen, ökonomischen, organisatorischen und rechtlichen Kriterien
      • Führung und Weiterentwicklung von 17 Mitarbeiter/-innen
      • Sicherung und Weiterentwicklung der Betreuungsqualität
      • Selbständige Haushaltsführung im Budgetrahmen
      • Enge Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung und den Angehörigen der Klienten/-innen
      • Gewährleistung einer effektiven Dokumentation und Kommunikation
      • Mitarbeit in der direkten Assistenz der Klienten/-innen

      Unsere Anforderungen:

      • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich (Diplomsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung, Sozialpädagoge/-in,...)
      • Leitungserfahrung in einer sozial- oder behindertenpädagogischen Einrichtung
      • Einschlägige Berufserfahrung in der Assistenz für Menschen mit Behinderungen
      • PART Ausbildung von Vorteil
      • Soziale und ökonomische Kompetenzen
      • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
      • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
      • Flexible Einsatzbereitschaft (Mitarbeit im Betreuungsdienstrad)
      • Führerschein B

      Wir bieten Ihnen

      einen sicheren Arbeitsplatz in einem Umfeld geprägt von respektvoller Haltung, professioneller und engagierter Zusammenarbeit auf Basis verpflichtender Qualitätsstandards sowie regelmäßige Fortbildungen, Supervision und Teamentwicklung zu einem Mindestentgelt laut KV der Diakonie Österreich ab einem Jahresbruttogehalt ab 39.830,-- auf Vollzeitbasis (38 Stundenwoche). Vordienstzeiten werden laut Kollektivvertrag angerechnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Online bewerben