Bezirkskoordinator/in

      Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Oberösterreich

      Ried im Innkreis - vor 3 Tagen

      Beschreibung des Arbeitgebers

      https://www.roteskreuz.at/ooe/ich-will-helfen/mitarbeit/jobs/

      Bezirkskoordinator/in für die freiwilligen Gesundheits- und Sozialen Dienste für die Bezirksstelle Ried i.I.

      Ihre Aufgaben

      • Koordination, Anleitung, Begleitung, Betreuung und Unterstützung der freiwilligen Mitarbeiter/innen im GSD (inkl. Organisation von Besprechungen, Projektarbeit, Budgetplanung, Verwaltung)
      • Koordination der im Bezirk Ried im GSD angebotenen Leistungsbereiche
      • Auf- und Ausbau des freiwilligen GSD mit seinen strategiekonformen Teilbereichen
        Gewinnung neuer freiwilliger Mitarbeiter/innen im freiwilligen GSD
      • Kooperation mit Gemeinden, und Partner/innen, Werbemaßnahmen, etc.
      • Mitwirkung am GSD Kursprogramm im Bezirk

      Sie bringen mit

      • Akademische Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialbereich und/oder Berufsausbildung im Pflegebereich (z.B.: DGKP, FSB)
      • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Projekten
      • Sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse
      • Führungs- und Sozialkompetenz, gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
      • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität
      • Führerschein der Gruppe B

      Wir bieten

      Sie arbeiten gerne in einem engagierten Team? Der Kontakt mit Menschen liegt Ihnen? Dann ergreifen Sie die Chance für die Mitarbeit in der größten humanitären Organisation Österreichs!

      Informationen zu Bewerbung und Gehalt

      Werden Sie Teil der großen Rotkreuz-Gemeinschaft! Bezahlung laut Kollektivvertrag des Österreichischen Roten Kreuzes. Mindestgehalt für 40 Wstd. brutto EUR 2.160,-, Min-destgehalt für 30 Wstd. EUR 1.620,-. Freiwillige Mitarbeiter/innen des Roten Kreuzes werden bei sonst gleichen Voraussetzungen bevorzugt!

      Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit unserem Bewerbungsformular unter www.roteskreuz.at/ooe/jobs an personal@o.roteskreuz.at bis spätestens 19.04.2019.