Bahnhofs- und LiegenschaftsmanagerIn

      ÖBB-Konzern

      Attnang-Puchheim - vor 4 Monaten

      Bahnhofs- und LiegenschaftsmanagerIn (Karenzvertretung)

      Ausschreibungsnummer

      req2562

      Dienstort

      Attnang-Puchheim

      Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

      Der ÖBB-Konzern besitzt eine Gesamtgrundfläche von 193 Mio. m², 4.218 Gebäude und 1.086 Personenbahnhöfe: Wir bewirtschaften sie effizient, kümmern uns um die Hausverwaltung, die Vermietung oder den Verkauf. Wir sichern ein kundenfreundliches Ambiente auf unseren Bahnhöfen und führen Hochbau- und Liegenschaftsentwicklungen durch. Wir, das sind die über 800 KollegInnen der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH.

      Wir suchen für unser Bahnhofs- und Liegenschaftsmanagement am Standort Attnang-Puchheim eine engagierte, motivierte Karenzvertretung (befristetes Dienstverhältnis).

      Ihr Job

      • Sie verwalten Bahnhöfe und Liegenschaften (z.B.: HMZ- und BK-Abrechnung) und kümmern sich um die Instandhaltung.
      • Sie betreuen die MieterInnen (z.B.: Mietminderungen, Übergaben, Rücknahmen, Kündigungen) und stimmen sich mit Behörden ab.
      • Sie informieren unsere KundInnen bei plan- und außerplanmäßigen Ereignissen.
      • Sie erstellen Konzepte für die Sicherheit unserer KundInnen, arbeiten bei Events mit und planen Werbemaßnahmen.
      • Sie stellen das gepflegte Erscheinungsbild der Bahnhöfe und die benötigte Bahnhofsausstattung sicher.

      Ihr Profil

      • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und mindestens 5 Jahre fachspezifische Berufserfahrung.
      • Sie haben idealerweise die Ausbildung zum/zur ImmobilienverwalterIn.
      • Sie können sich in die Bedürfnisse unserer KundInnen hineinversetzen.
      • Sie lösen Herausforderungen selbstständig und bleiben in Konfliktsituationen gelassen und professionell.
      • Sie können einen einwandfreien Leumund vorweisen und haben einen Führerschein B.

      Unser Angebot

      Für die Funktion "Bahnhofs- und LiegenschaftsmanagerIn" ist ein Mindestentgelt von EUR 28.297,50,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

      Ihre Bewerbung

      Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

      Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

      Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Silvia Samanek, 0664/6172369. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

      Jetzt bewerben

      Weitere Informationen