Mitarbeiter/in Supply Risk Management

      Fronius

      Sattledt - vor 1 Woche

      Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

      Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Sattledt suchen wir eine/n

      Mitarbeiter/in Supply Risk Management

      Ihre Aufgabe: Lieferanten entwickeln

      Sie beschäftigen sich vorwiegend mit Aufgaben innerhalb des bestehenden Lieferantenmanagements und legen Ihren Fokus dabei auf die aktive Lieferantenentwicklung bestehender Partner im Beschaffungsumfeld. Risikoanalysen zählen ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Bewertung und strukturierte Bearbeitung der Zulieferlandschaft - sowohl im direkten als auch im indirekten Beschaffungsumfeld. Im Zuge der Aufgaben zählt die Planung, Durchführung und Nachbereitung von vor Ort Audits bei Lieferanten zu einer Ihrer Haupttätigkeiten. Weiters sind Sie im Umfeld des Supplier Relationship Management tätig, übernehmen dazu Aufgaben im Rahmen digitaler Einkaufssysteme und wirken unterstützend zu operativen Steuerung sowie langfristigen Weiterentwicklung strategischer IT-Funktionalitäten.

      Ihr Profil: Reisebereit und IT-affin

      Sie haben ein abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung und verfügen über Erfahrung im Bereich Einkauf sowie im Umfeld des Lieferantenmanagements. Idealerweise bringen Sie Erfahrung und Wissen im Betrieb, Aufbau und in der Weiterentwicklung von Software-Systemen mit. Sie zeichnen sich durch Ihr unternehmerisches Denken, Ihre kommunikative Persönlichkeit und Ihre zwischenmenschlichen Kompetenzen aus. Abgerundet wird Ihr Profil durch eine hohe Reisebereitschaft und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

      Ihr Team: Einkauf & QM

      Als Teil eines fünfköpfigen Teams sind sie in einem interdisziplinären Bereich aus Supply Chain Management und Qualitäts-Management angesiedelt und arbeiten gemeinsam an der strategischen Entwicklung von Partnern entlang der Wertschöpfungskette sowie strategischer IT-Tools - das Stabilisieren und Garantieren der Versorgung von Gütern und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette sind Ihre Leidenschaft.

      Nach dem Gesetz müssen wir ein Mindestgehalt nennen. Gut: Wer frisch von der Ausbildung kommt, startet bei uns in diesem Job mit 40.600,00 Euro brutto jährlich. Wer Erfahrung hat, beginnt natürlich mit mehr. Versprochen.

      Möchten Sie Teil eines engagierten Teams werden und mit Ihrer Energie Besseres bewirken? Dann freut sich Regina Rettig-Reisinger über Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung.