Lehrstelle Informationstechnologie - Schwerpunkt Systemtechnik

      Landesklinikum Waidhofen/Ybbs

      Waidhofen an der Ybbs - vor 1 Monat

      LEHRSTELLE INFORMATIONSTECHNOLOGIE - SCHWERPUNKT SYSTEMTECHNIK

      Die NÖ Landeskliniken-Holding ist der größte Klinikbetreiber Österreichs. An 27 Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld mit umfangreichen Entwicklungsmöglichkeiten. Verlässlicher Arbeitgeber für die NÖ Landes- und Universitätskliniken ist das Land NÖ. Gemeinsam sehen wir die 21.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als größten Wert unseres Unternehmens.

      Am Landesklinikum Waidhofen/Ybbs gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:

      Lehrstelle Informationstechnologie - Schwerpunkt Systemtechnik (w/m)

      Im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs sind zahlreiche IT-Systeme in sämtlichen Bereichen zur Unterstützung des Betriebs im Einsatz. Durch die hohe technische Durchdringung bietet ein Klinikum vielseitige Einblicke in unterschiedliche Sparten der IT. Während der Lehre bieten wir eine praxisorientierte, umfangreiche Ausbildung im Hard- und Softwarebereich in einem modernen Umfeld. Zusätzlich zu der Ausbildung in der Berufsschule erwartet Sie ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem hochmodernen Betrieb. Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt EUR 610,- brutto.

      Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

      Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

      Sind Sie interessiert? Besuchen Sie unsere Website, wo Sie mehr zur Ausschreibung erfahren können.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Onlineformular unter www.noe.gv.at/healthjobs-kaufmaennisch

      Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung IT,
      Herr Julius Dorfbauer, unter der Tel.-Nr.: +43 (0)7442/9004-21030
      gerne zur Verfügung.

      Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.lknoe.at.