C++ Developer m/w

      SYMENA GmbH - TEOCO Corporation

      Wien - vor 4 Monaten

      Moderne Handy-Technologien der 4. Generation (LTE) ermöglichen Emails, Chats, Videos und natürlich auch Sprachtelefonie immer und überall.

      Mit der nächsten, 5. Generation, werden weitere, völlige neue Anwendungen (wie mobile AR und VR), sowie neue Industriezweige (wie Connected Cars, Industrial IoT, Internet of Everything) digitalisiert und mobil verbunden!

      TEOCO (www.teoco.com), ein international führender Anbieter von Softwarefür Mobilfunkbetreibermit mehr als 25 Standorten weltweit, entwickelt unter anderem Lösungen für die Planung und die Optimierung von zukünftigen 5G Netzen.

      Die Entwicklung in Wien beschäftigt sich insbesondere mit hoch performanten Algorithmen für die Planung und Optimierung von 5G. Zur Verstärkung und zum Aufbau unseres 5G Teams suchen wir einen C++ Softwareentwickler (m/w) auf Teilzeitbasis (mindestens 20 Stunden, Vollzeit ist möglich).

      Was bieten wir:

      · Büro sehr Nahe zur TU: Gegenüber der Paulanerkirche zwischen Karlsplatz und Taubstummengasse. Jeweils ~5 Minuten Gehweg zum Freihaus und Informatik Institut Favouriten Straße

      · Nette Arbeitskollegen, Süßigkeiten und Getränke auf Firmenkosten

      · Klimaanlage in den Sommermonaten

      · Flexible Arbeitszeiten

      · Bereitschaft für Überkollektivvertragliche Bezahlung

      · Jährliche Bonuszahlung abhängig vom Firmenerfolg

      · Herausfordernde Aufgaben

      Was bietest du:

      · Gute Programmierkenntnisse

      • in C++

      • in Object Oriented Programming

      · Analytisches Denken

      · Englischkenntnisse! Wir arbeiten zusammen mit Entwicklern in UK, USA etc.

      · Software Engineering Kenntnisse

      · Erfahrung in Software Engineering Paradigmas. CI and TDD

      · Enthusiasmus für Clean Code

      · Teamworkfähigkeit

      Idealerweise bringst du auch mit:

      · Kenntnisse/Erfahrung in C#, Delphi, Parallel Programming

      · Erfahrungen aus der Telekommunikationsbranche

      · Erfahrungen im Umgang mit gewachsener Codebase