Jurist (m/w/x) mit datenschutzrechtlichem Schwerpunkt

      LIWEST

      Linz - vor 2 Wochen

      Jurist (m/w/x) mit datenschutzrechtlichem Schwerpunkt

      Ihre Rolle

      • Mitarbeit bei Maßnahmen der europäischen Datenschutzgrundverordnung und in Projekten unter Berücksichtigung einschlägiger Fachgesetze für Telekommunikationsunternehmen
      • Interne Beratung bei anfallenden juristischen Fragestellungen hinsichtlich Datenschutz sowie die Überwachung der Einhaltung sämtlicher Vorschriften
      • Ansprechpartner betreffend behördlicher Anfragen in datenschutzrechtlicher Sicht
      • Schulung und Sensibilisierung der MitarbeiterInnen bezüglich datenschutzrechtlicher Themen
      • Durchführung von Datenschutz-Folgeabschätzungen sowie Datenschutzaudits
      • Allgemeine Dokumentation und Qualitätssicherung
      • Allgemeine rechtliche Recherchen und Tätigkeiten

      Ihr Profil

      • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt in den Bereichen IT-Recht und Datenschutz sowie der einschlägigen Rechtsprechung
      • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung
      • Absolvierte Prüfung zum Datenschutzbeauftragten (m/w) sowie Kenntnisse in der Prüfungs- und Auditmethodik von Vorteil
      • Grundverständnis für organisatorische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Prozessanalyse
      • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
      • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
      • Stark ausgeprägte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit mit Hands-on-Mentalität
      • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
      • Eigenständiger, effizienter und genauer Arbeitsstil
      • Hohes Maß an Diskretion und Integrität
      • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung betreffend erforderlicher Qualifikationen im Aufgabengebiet

      Wir bieten

      • ab EUR 3.079,25 Monatsbrutto auf Vollzeitbasis bei entsprechender Qualifikation bzw. Berufserfahrung
      • Echte Du-Kultur, Flache Hierarchien, Schnelle Kommunikationswege
      • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
      • Vollzeit 38,5 h Gleitzeit
      • Team von 6 Personen in der Abteilung Recht, Datenschutz und Informationssicherheit
      • Vielseitige Aufgaben mit Verantwortung

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Die zuständige Ansprechpartnerin Maria Gratzl wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.