ControllerIn

      Medizinische Universität Graz

      Graz - vor 1 Woche

      Kennzahl: O-FIN-2019-000319

      Bewerbungsfrist: 18.07.2019

      Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

      • Projektcontrolling insbesondere im Drittmittelbereich
      • Budgetierung, Abweichungsanalyse und Kostenkontrolle
      • Durchführung von fachbezogenen Analysen und Sonderauswertungen sowie Wartung der Kostenträger im SAP
      • Reporting und laufendes Berichtswesen
      • Mitarbeit an der strukturellen Weiterentwicklung der Controllingabteilung
      • Aufbau und Pflege von Steuerungsinstrumenten (insbesondere für Forschungsprojekte im Drittmittelbereich)
      • Weiter- und Fortentwicklung von Controlling-Instrumenten

      Für diese Position bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:

      • Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation im Finanz- und/oder Controllingbereich
      • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Controlling
      • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP)
      • Gute Englischkenntnisse (mind. B2 Niveau)

      Idealerweise zählen zu Ihrem Profil:

      • Ausgewiesene Erfahrungen in der Analyse und Aufbereitung von Daten, Budgets und Forecasts
      • Sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise
      • Teamorientierung
      • Kommunikative und organisatorische Kompetenz

      Befristung auf die Dauer des Beschäftigungsverbotes und einer eventuell anschließenden Karenz

      Beschäftigungsausmaß: 100%

      Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt (Basis Vollzeitbeschäftigung) von EUR 2.614,30 (14x jährlich) vorgesehen. Das Bruttogehalt kann sich gegebenenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen bzw. zuzüglich allfälliger, den Besonderheiten des Arbeitsplatzes entsprechender, Zulagen erhöhen.

      Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

      Die Med Uni Graz ist bemüht, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen einzustellen, daher werden Personen mit ausschreibungsadäquater Qualifikation besonders ermutigt, sich zu bewerben.