Trainer für unsere MitarbeiterInnen in der Pharmaproduktion (w/m/d)

      Takeda (vormals Shire; vormals Baxter)

      Vienna - vor 4 Wochen

      Trainer für unsere MitarbeiterInnen in der Pharmaproduktion (w/m/d)

      Sie suchen eine ganz spezielle Herausforderung als Trainer in einem produzierenden Umfeld?

      Kreativität und Freude an der Entwicklung von Menschen sind Ihnen wichtig?

      Erfahrung in der Optimierung von Abläufen und einen technischen Background bringen Sie mit?

      Das bewirken Sie bei uns:

      Gestaltung und selbständige Durchführung von:

      • Classroom Trainings (Allgemeine Schulungen, Onboarding,…)
      • Trainings und Qualifizierungen von MitarbeiterInnen (Anlagenbedienung, Dokumentation,…) teilweise auch an der Linie / in der Produktion
      • Themenspezifischen Schulungen im Falle von Abweichungen

      Optimierung der Produktionabläufe bzw. Kennzahlen mittels:

      • Effektivitätsüberprüfung von Schulungen
      • Unterstützung der MitarbeiterInnen bei der Einhaltung von Auftragsplänen und Vorgaben
      • Koordination von Schulungen in Absprache mit den Schnittstellen

      Dienstort: Lange Allee 24, 1220 Wien

      Dafür bringen Sie mit:

      • Abgeschlossene Berufsausbildung (HTL, Technische Berufe)
      • Mehrjährige Erfahrung in einem produzierenden Umfeld (bevorzugt in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie)
      • Ausgeprägtes Technisches Verständnis und sehr gute MS Office Kenntnisse
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung in dieser sehr kommunikativen, aktiven Tätigkeit
      • Stark ausgeprägte Kommunikations-, Reflexions- und Kritikfähigkeit
      • Hohe Einsatzbereitschaft (Trainingseinsätze auch in der Wechselschicht)!
      • Lösungsorientierter Arbeitsstil gemeinsam in einem Trainingsteam
      • Selektionsfähigkeit und Präsentationsfähigkeit von qualitätsrelevanten Informationen
      • Offener Umgang in einem dynamischen Umfeld!

      Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future" stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen - Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab.

      Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

      Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt EUR 2.602,36 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

      Jetzt bewerben