Montage- und Prozessplaner/in in der Elektronik-Fertigung (m/w)

      Magna

      Lannach - vor 1 Woche

      Montage- und Prozessplaner/in in der Elektronik-Fertigung (m/w)

      Referenznummer: MPT07380
      Standort Lannach, Steiermark

      Das erwartet Sie

      In dieser Position sind Sie für die Entwicklung, Planung, Beschaffung und Inbetriebnahme von Montageprozessen und -anlagen für neue Programme in der Elektronik und E-Motorenfertigung verantwortlich. Sie arbeiten an internationalen Projekten und unterstützen dabei Kollegen aus der Produktentwicklung und dem Projektteam bei der Entwicklung von Standardmontageprozessen und -modulen für eine flexible, kostenoptimierte und qualitativ hochwertige Montage.

      Unter anderem zählen dazu folgende Aufgaben:

      • Vorkalkulation und Budgeterstellung von Montage und EOL Anlagen für die E-Motoren - und/oder Inverter-Fertigung
      • Unterstützung des Projektteams und der Produktentwicklung bei der Erstellung fertigungsgerechter und montagegerechter Produktkonzepte
      • Planen von Montageprozessen für die Elektronik-Fertigung unter Berücksichtigung interner Lean und Prozess Standards
      • Planung, Durchführung und Evaluierung von Fertigungs- und Montageversuchen für neue Technologien
      • Erstellung von Lastenheften in Abstimmung mit der Entwicklung und internen Fertigungsfachbereichen
      • Anfrage, Auswahl potentieller Lieferanten und Beschaffung von Montage- und EOL Anlagen
      • Sicherstellung der qualitativen Umsetzung und Absicherung von Montageprozesse (PFMEA, Control Plan,…)
      • Projektleitung bei der Umsetzung der geplanten Montageprozesse und -anlagen - von der Kostenverfolgung, Schnittstellenkoordination, Lieferantenbetreuung bis hin zur Endabnahme und Unterstützung im Serienanlauf

      Das bringen Sie mit

      • Abgeschlossene technische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik und/oder Automatisierungstechnik
      • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Elektronikfertigung / Montage
      • Gutes technisches Verständnis für das Zusammenspiel von Mechanik/Elektrik und Elektronik, sowie Erfahrung im Bereich Lean Manufacturing ist von Vorteil
      • Erfahrung im Projektmanagement
      • Gute MS-Office-Kenntnisse
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
      • Internationale Reisebereitschaft im Ausmaß von 20%
      • Teamorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit analytischer, strukturierter Arbeitsweise und starker Ergebnisorientierung

      Das bieten wir

      Entgelt: Für diese Funktion bieten wir ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer individuellen Erfahrung und Qualifikation entspricht. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach Kollektivvertrag Fahrzeugindustrie beträgt mindestens EUR 2.883,03 (14 x p.a.).

      Benefits: Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeiten und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm oder zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen.

      Zusatzinfo

      Dienstort dieser Position kann sowohl Lannach (Steiermark) als auch St. Valentin und Traiskrichen (Niederösterreich) sein.

      Das sind wir

      Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

      Ihr Ansprechpartner

      Bianca Winkler
      Tel.: +43 50 444-3947
      Magna Powertrain GmbH & CO KG

      Bewerben