Pharmazeutische Produktion – Manufacturing Support Specialist für Dokumentenmanagement und Logistik (m/w/d)

      Takeda (vormals Shire; vormals Baxter)

      Orth an der Donau - vor 1 Woche

      Pharmazeutische Produktion - Manufacturing Support Specialist für Dokumentenmanagement und Logistik (m/w/d)

      Seit mehr als 30 Jahren ist unsere Niederlassung in Orth/Donau mit diversen Themen beschäftigt: Entwicklung, Produktion, Analytik biologischer und rekombinanter Marktprodukte. Nun wurde das „Gene Therapy Center Austria" in Orth gegründet, um Patienten mit innovativen Therapien zu unterstützen. Unser Team wächst und dazu brauchen wir engagierte MitarbeiterInnen - steckt ein Talent auch in Ihnen?

      Das bewirken Sie:

      • GMP Dokumentenmanagement
      • Administration von GMP Dokumenten im elektronischen Dokumentenmanagementsystem sowie die Unterstützung der Produktionsmitarbeiter bei der Anwendung des Systems
      • kontrollierte Ausgabe von GMP Dokumenten
      • Archivierung der gesamten GMP Produktionsdokumentation
      • Logistik
      • Probenmanagement: Probenversand, Tracking von Testergebnissen, Administration von Rückhaltemustern
      • Materialversorgung: Bestellung von Materialien von externen Firmen, Auslagerung von Materialien aus dem internen Hochregallager, interne Versorgung durch die Abteilung Media/Buffer/Equipment Preparation, Tracking der abgelaufenen Materialien
      • Pest Control
      • Begehung der Reinraumbereiche in den Produktionsgebäuden, Maßnahmensetzung bei Funden, Erstellung von Berichten

      Dafür bringen Sie mit:

      • Abgeschlossene Berufsausbildung, Matura
      • Berufserfahrung in einem internationalen Unternehmen der biotechnologischen/pharmazeutischen Industrie
      • Grundlegende GMP Kenntnisse und operative Erfahrung speziell im Bereich Dokumentation/Dokumentenmanagement
      • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
      • Genaues und gewissenhaftes Arbeiten
      • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative sowie Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
      • Sehr gute EDV Kenntnisse, Erfahrung mit Datenbanken; sehr gutes Deutsch und Englisch

      Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future" stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen - Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten in Wien) und zahlreiche Benefits (kostenloser Werksbus nach Orth/Donau, gestützte Kantine, kostenlose Unfallversicherung, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

      Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt EUR 2.602,36 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

      Jetzt bewerben