Notfallsanitäter/-in und Dienstführer/-in

      Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Niederösterreich

      Niederösterreich - vor 1 Monat

      Sie führen Rettungs- und Notfalltransporte unter Einhaltung der geltenden Vorschriften

      eigenverantwortlich durch und gewährleisten als Dienstführender/-in einen reibungslosen Dienstbetrieb.

      IHRE AUFGABEN:

      • Überwachung und Einhaltung aller geltenden Bestimmungen, Gesetze, Richtlinien und Rahmenvorschriften im Rettungsdienst
      • Erstellung von Dienstplänen unter Einhaltung von geltenden Vorschriften
      • Effiziente Ressourcenplanung
      • Ansprechperson für Mitarbeiter, Kunden und die Leitstelle
      • Ordnungsgemäße Durchführung von Rettungs- und Krankentransporten
      • Versorgung und Betreuung kranker, verletzter und hilfsbedürftiger Personen, die medizinischer Betreuung vor und während des Transportes bedürfen
      • Ordnungsgemäße Übernahme und Übergabe der betreuten Personen
      • Dokumentation der Hilfsmaßnahmen
      • Ggf. eigenverantwortliche Betreuung von Auszubildenden als Praxisanleiter/in

      WAS WIR ERWARTEN:

      • Abgeschlossene Notfallsanitäter- und Sanitätseinsatzfahrerausbildung Berufsmodul nach § 43 SanG
      • Verkehrspsychologisches Gutachten
      • Abgeschlossene RK-Führungskräfteausbildung Ebene 1
      • Ausbildung zum sicheren Einsatzfahrer sowie Rettungsführerschein und/oder Führerschein C
      • Führerschein B
      • MS-Office Kenntnisse
      • Physische und psychische Belastbarkeit
      • Organisations- und Koordinationsvermögen
      • Teamfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
      • Durchsetzungsvermögen und Verantwortungs-bewusstsein
      • Problemlösungsfähigkeit
      • Einwandfreies Vorleben
      • Identifikation mit den Zielen und Werten des Roten Kreuzes (www.roteskreuz.at/leitbild)

      Wir bieten einer engagierten, aufgeschlossenen und umsetzungsstarken Persönlichkeit eine verantwortungsvolle Tätigkeit innerhalb eines ambitionierten Teams mit Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungschancen.

      ARBEITSORT: Bezirksstelle Ernstbrunn-Korneuburg-Stockerau

      ARBEITSZEIT: 40 Wochenstunden

      ARBEITSBEGINN: ehest möglich