Manager der Klima- und Energiemodellregion

Gemeinde Lermoos

Tirol - vor 2 Wochen

Stellenbeschreibung:

Die Klima- und Energie-Modellregion Zwischentoren ist eine Gemeinschaft von sechs Gemeinden, die sich zum Ziel gesetzt haben, Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz zu verwirklichen. Als KEM-ManagerIn sind Sie für die Erstellung des Umsetzungskonzeptes und in weiterer Folge für das Initiieren, Koordinieren und Umsetzen von Projekten im Bereich erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Mobilität verantwortlich. Hierzu gehören auch das Erstellen von Förderanträgen und die Akquisition neuer Fördermöglichkeiten. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das Erheben und Nutzen regionaler Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Substitution fossiler Energieträger, die regionale Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit. Sie nehmen zudem an Schulungs- und Vernetzungstreffen der Klima- und Energie-Modellregionen teil. Für die Erstellung des Umsetzungskonzeptes ist ein halbes Jahr vorgesehen. Die Umsetzungsphase dauert zwei Jahre. Sie sind auch gefordert, die Vorbereitungen für die Fortführung der KEM zu treffen.

Voraussetzungen: Fundiertes Wissen und Erfahrung im Energie-, Umwelt- und Klimabereich; Leidenschaft für die Themen Klima und Energie; Erfahrung im Projektmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit; Kompetenz in der Zusammenarbeit mit Politik und öffentlicher Verwaltung; Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick, hohe Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit; Selbstständige, eigenverantwortliche und proaktive Arbeitsweise;

Wir bieten im Gegenzug eine herausfordernde, sinnstiftende Tätigkeit im nachhaltigen Klimaschutz- und Energiebereich. Die Aufgabe ist vielseitig, eigenverantwortlich und abwechslungsreich. Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2012, LGBl. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung, Entlohnungsgruppe VB/I.Das Mindestentgelt beträgt monatlich brutto EUR 2.229,53 (Basis 30 h/Woche). Es wird darauf hingewiesen, dass sich das Mindestentgelt durch anrechenbare Vordienstzeiten, sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen kann.Die Stelle ist auf die KEM-Laufzeit von zweieinhalb Jahren befristet. Eine Weiterführung der KEM nach Ablauf dieser Periode wird angestrebt.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt via E-Mail an: gemeinde@lermoos.tirol.gv.at bzw. per Post an die Gemeinde Lermoos, zH. AL Manfred Koch, Unterdorf 15, 6631 Lermoos.

Jetzt bewerben

Wir leiten deine Bewerbung an gemeinde@lermoos.tirol.gv.at weiter. Ein Tipp: Gehe das Stelleninserat nochmals durch, um nichts Wichtiges zu übersehen.

Job teilen Job teilen

Wir leiten deine Bewerbung an gemeinde@lermoos.tirol.gv.at weiter. Ein Tipp: Gehe das Stelleninserat nochmals durch, um nichts Wichtiges zu übersehen.

Merkliste dauerhaft speichern

Merkliste dauerhaft speichern

Du willst kein bereits gesehenes Jobinserat mehr suchen müssen?

Mit deiner Merkliste kannst du sicher sein, dass du jedes aktive und von dir gespeicherte Inserat schnell wieder findest.

Melde dich jetzt an um deine Merkliste dauerhaft zu speichern!

Jetzt anmelden

Noch keinen Account? Hier registrieren

jobs.at - Login

Anmelden und loslegen

oder
Passwort Passwort
Passwort vergessen?

Du bist neu hier? Jetzt registrieren!

jobs.at - Login

Kostenlos registrieren

  • Herr
  • Frau
  • Keine Angabe
Passwort Passwort

Du hast bereits einen Account? Hier anmelden

Wir nehmen deinen Datenschutz ernst!

Bitte lies dir folgende Informationen aufmerksam durch und stimme zu:


Zweck der Datenverarbeitung

Dein jobs.at Benutzerkonto mit dem du spezielle Services wie Job-Alarm und Merkliste nutzt, sowie Firmen bewerten kannst.

Rechtsgrundlage

Vertrag. Die Daten werden von dir selbst zur Verfügung gestellt.

Speicherdauer / Löschfrist

Bis du dein Konto deaktivierst.

Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit. Um deine Rechte in Anspruch zu nehmen, kontaktiere uns bitte unter office@jobs.at.

Du kannst die Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir deine Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Weiters kannst du dich bei der Datenschutzbehörde (dsb.gv.at) beschweren, wenn wir deinen Ansprüchen nicht nachkommen.

Weitere Informationen über Datenschutz bei jobs.at findest du unter https://www.jobs.at/datenschutzerklaerung oder du kontaktierst unseren Datenschutzbeauftragten direkt unter office@jobs.at.